Free Video Dub

2.0.21

Trimme Videos und entferne unerwünschte Teile mit Free Video Dub, einer einfachen Bearbeitungsapp, um unerwünschte Szenen aus einer Aufnahme zu entfernen

8/10 (39 Stimmen)

Ich bin mir sicher, dass du schon einmal, nachdem du etwas mit deinem Smartphone oder einer digitalen Videokamera Videos aufgenommen hast, der Ansicht warst, dass ein Teil der Aufnahme einfach überflüssig war. Bevor du daran verzweifelst, weil du nicht der beste Videomonteur oder ein Genie der Nachbearbeitung bist, greife auf ein einfaches Programm wie Free Video Dub zurück.

Schneide die Abschnitte eines Videos aus, die dich nicht interessieren

Die Verwendung dieses Programms zum Schneiden von Videos birgt kein Geheimnis. Du brauchst nur eine Videodatei zu öffnen und die zu löschenden Fragmente mithilfe von Markern auszuwählen, ein ziemlich einfaches Bearbeitungssystem. Wir können auch Bild für Bild vorrücken, um jeden unserer Schnitte perfekt zu setzen. Im Grunde brauchst du nur folgendes zu tun:

  1. Schritt 1: ziehe die Videodatei per Drag-and-drop auf die Programmoberfläche oder öffne sie über das Tab, um durch die Ordner auf dem PC zu durchsuchen.
  2. Schritt 2: Mit der Wiedergabesteuerung kannst du durch die Zeitleiste scrollen oder den Cursor über die Timeline bewegen, um an den gewünschten Punkt zu gelangen.
  3. Schritt 3: Benutze die Trimm-Buttons links und rechts, um das Segment des Videos auszuwählen, das du löschen möchtest, und wiederhole es so oft wie nötig.

Lösche alles, von unerwünschten Szenen in deinen Videos bis hin zu Werbung in Programmen, Filmen oder Serien, die du im Fernsehen aufgenommen hast.

Da du nicht wirklich viel mehr brauchst, bietet das Programm eine sehr einfache Oberfläche, von der aus du die wichtigsten Funktionen steuerst. Von dort aus steuern wir die Wiedergabe- und Schneidewerkzeuge, sowie die Ordner für die Eingangs- und Ausgangs-Dateien.

Falls du dich nebenbei fragst, welche Videoformate unterstützt werden, es sind DIVX, XVID, MOV, FLV, M4V, MPEG 4 und MPEG 1/2.

Diese Anwendung dient zweifellos als Ergänzung zu anderen Bearbeitungsprogrammen, die in der Lage sind, Effekte, Filter und so weiter auszuführen, und mit denen du dich beim reinen Schneiden von Videoabschnitten nicht verzetteln brauchst ... das heißt, du kannst diesen Video-Trimmer nutzen, um dein Bearbeitungsprojekt in die richtige Spur zu bringen.

Übrigens musst du bedenken, dass das ursprüngliche Format und die Qualität der Eingabedatei beibehalten wird. Du brauchst es nicht neu zu encodieren, denn das Original wird immer respektiert, weil es nie überschrieben wird.

Cristina Vidal
Cristina Vidal
DVDVideoSoft
Vor 6 Monaten
11/09/20
27.6 MB

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet